Skip to:

Rückensteife Ketten

Die Mehrfachverriegelung in der Version STV-FW hat eine sog. rückensteife Kette, die eine nicht stabile Kettenblockade oder ein Visier mit einem beschränkten Sichtfeld ersetzt. Diese Lösung erlaubt die sichere Musterung des Besuchers vor dem Einlass. Bei der Öffnung der Tür mit dem Schlüssel wird die Blockade des Schlosses mit rückensteifer Kette automatisch aufgehoben – die Öffnung von innen erfolgt mithilfe des Knaufs. Die rückensteife Kette wird im Inneren des Türflügels montiert, wodurch das Aussehen der Tür nicht beeinflusst wird.